Ihr Hersteller für Leuchtwerbung und Leuchtkästen im Innenbereich,
erfolgreich seit 1987

img/logo-medium.jpg

KML-KRAMER

Blog

Werbeschild Beleuchtung - Was muss ich beachten?

Bei der Anschaffung eines Leuchtschildes oder einer Leuchtreklame gibt es mehrere Dinge zu beachten. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, ob Ihre Werbebotschaft auf einem beleuchteten oder unbeleuchteten Schild zur Geltung kommen soll, haben wir Ihnen hier noch mal die Vorteile zusammengefasst. Zuallererst sollte überlegt werden, wo das beleuchtete Werbeschild stehen soll und ob man beispielsweise eine Leuchtsäule, einen Leuchtkasten oder eine Schaufenster-Display- Beleuchtung bevorzugt. Hierbei spielen viele Faktoren eine Rolle. 

Die richtigen Leuchtschilde zu Ihrem Standort finden. Das müssen Sie beachten:

Zuallererst wären da der Standort und Nutzen des Leuchtschildes. Wird etwa in einer Firma im Eingangsbereich oder vor den Besprechungszimmern eine Schildbeleuchtung benötigt, so verzichtet man wahrscheinlich lieber auf protzige, übermäßig große Schilder mit knalligen Farben und greller Beleuchtung. 
Soll jedoch auf einer Messe Aufmerksamkeit erregt oder ein neues Produkt vorgestellt werden, so bevorzugt man möglicherweise eine Messebau-Beleuchtung oder ein auffälliges Werbeschild an einem Standort, an dem viele Menschen vorbei laufen. Hierbei sind außerdem Gewicht und Material des Leuchtschildes zu bedenken. Ein großes Schild, das auffällt und viel Text beinhaltet, birgt unter anderem die Gefahr umzufallen, wenn es zu leicht ist, oder man riskiert, dass die Werbebotschaft nicht mehr gut lesbar ist, sobald man näher herantritt. In diesem Fall wären Standsäulen oder aufhängbare Schilder gute Alternativen. Dies gilt ebenfalls für Werbeschild-Beleuchtungen in Hallen, auf denen unter anderem neue Marken beworben werden können. 
Auch für Hotels, in der Gastronomie, für Geschäfte und für Shops finden beleuchtete Schilder und Schildbeleuchtungen hervorragende Verwendung. Hier werden Sie als Leuchtreklame im Fenster eingesetzt oder als beleuchtete Informationstafeln. Manche auch nur zur Dekoration in Form von Leuchtwürfeln. Bei Hotels bieten sich beispielsweise dezente Beleuchtungen an, die es den Gästen ermöglicht, entsprechende Informationen oder Eingänge schnell zu finden, ohne jedoch aufdringlich zu wirken.
Viele Geschäfte oder gastronomische Einrichtungen präsentieren sich häufig mit Leuchtreklame-Fenstern und Display-Beleuchtungen mit mehreren Schildern, die miteinander kombiniert werden. Möglicherweise bietet sich in diesem Fall bereits die Erstellung eines kompletten Lichtkonzeptes an. Hierbei sollte man einen Fachmann zu Rate ziehen, wie zum Beispiel Lichtwerber, Innenarchitekten und Ladenbauer.

 

So finden Sie die passende Werbebotschaft für Ihr beleuchtetes Werbeschild:

Die Wahl der Werbebotschaft hängt nicht nur vom Produkt ab, welches beworben werden soll, sondern auch, wer die Hauptzielgruppen sind. Die Farbauswahl, das Motiv und der Slogan sollten auf das Alter und Geschlecht der bevorzugten Kundengruppen abgestimmt werden. Ein Slogan, der auf junge Mädchen unter zwölf Jahren ansprechend wirkt, hat üblicherweise nicht den gleichen Effekt auf Männer über 60 Jahren. Und je nachdem, ob man Fotos verwendet oder sich ausschließlich auf die Werbebotschaft selbst, in Form eines Textes, konzentriert, kann die Wirkung des Schildes sehr unterschiedlich ausfallen. Fotos können eher eine emotionale Wirkung haben, Texte allerdings bleiben besser im Gedächtnis. Generell gilt, Lebewesen erregen mehr Aufmerksamkeit, Texte sind jedoch prägnanter. 
Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Werbebotschaft saisonal, monatlich oder sogar wöchentlich zu wechseln. Dies kann, abhängig von der Art des Schildes, sowohl durch das eigene Personal vorgenommen werden als auch von professionellen Handwerkern.

 

Die richtige Farbwahl für Ihre Werbeschild Beleuchtung entscheidet über den Erfolg Ihrer Werbebotschaft:

Der nächste wichtige Punkt ist die Farbwahl. Entspricht das Schild den Richtlinien des Corporate Designs und bringt es dieses bestmöglich zur Geltung? Ist die Aussagekraft im beleuchteten und unbeleuchteten Zustand gleich groß? Selbst der beste Werbeslogan ist vergeblich, wenn die Beleuchtung den eigentlichen Text überstrahlt und damit unlesbar macht. Ein gelbstichiges Licht, das an Kerzenlicht erinnert, kann beispielsweise einerseits eine warme, gemütliche Wohlfühlatmosphäre schaffen, andererseits jedoch auch die Farben und Optik des Schildes verändert erscheinen lassen. 
Ein kühles Neonlicht hingegen kann die Werbebotschaft oder das Firmenlogo in voller Pracht erstrahlen lassen, allerdings auch steril wirken. Mit rotem und orangefarbenem Licht ist man gut beraten, wenn man Wärme vermitteln möchte. Blaue, grüne und türkisfarbene Töne vermitteln eher eine kühle Atmosphäre. Die richtige Wahl hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab und sollte gut durchdacht werden. Weitere Informationen über die Wirkung der richtigen Beleuchtung finden Sie hier.

Sie möchten ein Werbeschild im Innenbereich erwerben? Dann sprechen Sie uns gerne an. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung! Gemeinsam finden wir den passenden Werbeträger für Sie!

Letzte Nachricht

Werbeschild Beleuchtung - Was muss ich beachten?

Bei der Anschaffung eines Leuchtschildes oder einer Leuchtreklame gibt es mehrere Dinge zu beachten. Falls Sie sich noch nicht sicher sind, ob Ihre Werbebotschaft auf einem beleuchteten oder unbeleuchteten Schild zur Geltung kommen soll, haben wir Ihnen hier noch mal die Vorteile zusammengefasst. Zuallererst sollte überlegt werden, wo das beleuchtete Werbeschild stehen soll und ob man beispielsweise eine Leuchtsäule, einen Leuchtkasten oder eine Schaufenster-Display- Beleuchtung bevorzugt. Hierbei spielen viele Faktoren eine Rolle. 

Die richtigen Leuchtschilde zu Ihrem Standort finden. Das müssen Sie beachten:

Zuallererst wären da der Standort und Nutzen des Leuchtschildes. Wird etwa in einer Firma im Eingangsbereich oder vor den Besprechungszimmern eine Schildbeleuchtung benötigt, so verzichtet man wahrscheinlich lieber auf protzige, übermäßig große Schilder mit knalligen Farben und greller Beleuchtung. 
Soll jedoch auf einer Messe Aufmerksamkeit erregt oder ein neues Produkt vorgestellt werden, so bevorzugt man möglicherweise eine Messebau-Beleuchtung oder ein auffälliges Werbeschild an einem Standort, an dem viele Menschen vorbei laufen. Hierbei sind außerdem Gewicht und Material des Leuchtschildes zu bedenken. Ein großes Schild, das auffällt und viel Text beinhaltet, birgt unter anderem die Gefahr umzufallen, wenn es zu leicht ist, oder man riskiert, dass die Werbebotschaft nicht mehr gut lesbar ist, sobald man näher herantritt. In diesem Fall wären Standsäulen oder aufhängbare Schilder gute Alternativen. Dies gilt ebenfalls für Werbeschild-Beleuchtungen in Hallen, auf denen unter anderem neue Marken beworben werden können. 
Auch für Hotels, in der Gastronomie, für Geschäfte und für Shops finden beleuchtete Schilder und Schildbeleuchtungen hervorragende Verwendung. Hier werden Sie als Leuchtreklame im Fenster eingesetzt oder als beleuchtete Informationstafeln. Manche auch nur zur Dekoration in Form von Leuchtwürfeln. Bei Hotels bieten sich beispielsweise dezente Beleuchtungen an, die es den Gästen ermöglicht, entsprechende Informationen oder Eingänge schnell zu finden, ohne jedoch aufdringlich zu wirken.
Viele Geschäfte oder gastronomische Einrichtungen präsentieren sich häufig mit Leuchtreklame-Fenstern und Display-Beleuchtungen mit mehreren Schildern, die miteinander kombiniert werden. Möglicherweise bietet sich in diesem Fall bereits die Erstellung eines kompletten Lichtkonzeptes an. Hierbei sollte man einen Fachmann zu Rate ziehen, wie zum Beispiel Lichtwerber, Innenarchitekten und Ladenbauer.

 

So finden Sie die passende Werbebotschaft für Ihr beleuchtetes Werbeschild:

Die Wahl der Werbebotschaft hängt nicht nur vom Produkt ab, welches beworben werden soll, sondern auch, wer die Hauptzielgruppen sind. Die Farbauswahl, das Motiv und der Slogan sollten auf das Alter und Geschlecht der bevorzugten Kundengruppen abgestimmt werden. Ein Slogan, der auf junge Mädchen unter zwölf Jahren ansprechend wirkt, hat üblicherweise nicht den gleichen Effekt auf Männer über 60 Jahren. Und je nachdem, ob man Fotos verwendet oder sich ausschließlich auf die Werbebotschaft selbst, in Form eines Textes, konzentriert, kann die Wirkung des Schildes sehr unterschiedlich ausfallen. Fotos können eher eine emotionale Wirkung haben, Texte allerdings bleiben besser im Gedächtnis. Generell gilt, Lebewesen erregen mehr Aufmerksamkeit, Texte sind jedoch prägnanter. 
Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Werbebotschaft saisonal, monatlich oder sogar wöchentlich zu wechseln. Dies kann, abhängig von der Art des Schildes, sowohl durch das eigene Personal vorgenommen werden als auch von professionellen Handwerkern.

 

Die richtige Farbwahl für Ihre Werbeschild Beleuchtung entscheidet über den Erfolg Ihrer Werbebotschaft:

Der nächste wichtige Punkt ist die Farbwahl. Entspricht das Schild den Richtlinien des Corporate Designs und bringt es dieses bestmöglich zur Geltung? Ist die Aussagekraft im beleuchteten und unbeleuchteten Zustand gleich groß? Selbst der beste Werbeslogan ist vergeblich, wenn die Beleuchtung den eigentlichen Text überstrahlt und damit unlesbar macht. Ein gelbstichiges Licht, das an Kerzenlicht erinnert, kann beispielsweise einerseits eine warme, gemütliche Wohlfühlatmosphäre schaffen, andererseits jedoch auch die Farben und Optik des Schildes verändert erscheinen lassen. 
Ein kühles Neonlicht hingegen kann die Werbebotschaft oder das Firmenlogo in voller Pracht erstrahlen lassen, allerdings auch steril wirken. Mit rotem und orangefarbenem Licht ist man gut beraten, wenn man Wärme vermitteln möchte. Blaue, grüne und türkisfarbene Töne vermitteln eher eine kühle Atmosphäre. Die richtige Wahl hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab und sollte gut durchdacht werden. Weitere Informationen über die Wirkung der richtigen Beleuchtung finden Sie hier.

Sie möchten ein Werbeschild im Innenbereich erwerben? Dann sprechen Sie uns gerne an. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung! Gemeinsam finden wir den passenden Werbeträger für Sie!