Ihr Hersteller für Leuchtwerbung und Leuchtkästen im Innenbereich,
erfolgreich seit 1987

img/logo-medium.jpg

KML-KRAMER

Blog

Lichtgedichte zur Weihnachtszeit

Besonders während der Weihnachtszeit erscheint die Welt oft in einem ganz besonderen Licht.
Fenster und Bäume werden geschmückt, Kerzen werden aufgestellt und die besinnliche Zeit des Jahres beginnt.
Auch wir wünschen von Herzen eine schöne Adventszeit und möchten Ihnen mit diesen Licht-Gedichten ein kleines Weihnachtsgeschenk machen.

Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht

Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht,
so gibt es doch noch den Mond und die funkelnden Sterne
und die Lampe am Winterabend.
Es ist so viel schönes Licht in der Welt.

Wilhelm Raabe

 

Tropfen Licht

Es ist besser, einen Tropfen Licht zu geben oder zu empfangen,
als einen Ozean von Dunkelheit.

Joseph Joubert

 

Das Licht vom Himmel

Das Licht vom Himmel lässt sich nicht versprengen,
noch  lässt der Sonnenaufgang sich verhängen mit Purpurmänteln oder dunklen Kutten.

Nikolaus Lenau

 

Wer sich nach Licht sehnt

Wer sich nach Licht sehnt,
ist nicht lichtlos,
denn die Sehnsucht ist schon licht.

Bettina von Arnim

 

Aus dem Dunkel bricht das Licht

Aus dem Dunkel bricht das Licht,
Neu erstrahlet mir die Welt,
Und verstoßen bin ich nicht,
Gott, aus Deines Lichtes Zelt!

Welche Wonne, welches Glück,
Welcher Jubel kehrt zurück!
Einzig Glück wohnt nur im Licht,
Gott, ich lese ein Gedicht.

Friederike Kempner

 

Der kluge Mann greift nicht nach dem Fernen

Der kluge Mann greift nicht nach dem Fernen,
um Nahes zu finden.
Und seine Hand greift nicht nach den Sternen,
um Licht anzuzünden.

Friedrich von Bodenstedt

Letzte Nachricht

Lichtgedichte zur Weihnachtszeit

Besonders während der Weihnachtszeit erscheint die Welt oft in einem ganz besonderen Licht.
Fenster und Bäume werden geschmückt, Kerzen werden aufgestellt und die besinnliche Zeit des Jahres beginnt.
Auch wir wünschen von Herzen eine schöne Adventszeit und möchten Ihnen mit diesen Licht-Gedichten ein kleines Weihnachtsgeschenk machen.

Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht

Wenn man auch allen Sonnenschein wegstreicht,
so gibt es doch noch den Mond und die funkelnden Sterne
und die Lampe am Winterabend.
Es ist so viel schönes Licht in der Welt.

Wilhelm Raabe

 

Tropfen Licht

Es ist besser, einen Tropfen Licht zu geben oder zu empfangen,
als einen Ozean von Dunkelheit.

Joseph Joubert

 

Das Licht vom Himmel

Das Licht vom Himmel lässt sich nicht versprengen,
noch  lässt der Sonnenaufgang sich verhängen mit Purpurmänteln oder dunklen Kutten.

Nikolaus Lenau

 

Wer sich nach Licht sehnt

Wer sich nach Licht sehnt,
ist nicht lichtlos,
denn die Sehnsucht ist schon licht.

Bettina von Arnim

 

Aus dem Dunkel bricht das Licht

Aus dem Dunkel bricht das Licht,
Neu erstrahlet mir die Welt,
Und verstoßen bin ich nicht,
Gott, aus Deines Lichtes Zelt!

Welche Wonne, welches Glück,
Welcher Jubel kehrt zurück!
Einzig Glück wohnt nur im Licht,
Gott, ich lese ein Gedicht.

Friederike Kempner

 

Der kluge Mann greift nicht nach dem Fernen

Der kluge Mann greift nicht nach dem Fernen,
um Nahes zu finden.
Und seine Hand greift nicht nach den Sternen,
um Licht anzuzünden.

Friedrich von Bodenstedt